Tubenentleerer verhelfen mit jeder Drehung zu einem kleinen Plus in der Haushaltskasse

>> Tubenentleerer für Zahnpasta ansehen

Die Freizeit ist einfach viel zu kostbar, um diese mit dem Entleeren der letzten Reste aus Zahnpasta- oder auch Senftuben zu verbringen. Mit einem Tubenentleerer steht für diese lästige Aufgabe im Haushalt endlich das passende Hilfsmittel bereit. Die Tubenquetscher entleeren den Inhalt vollständig und ohne einen Rest zu hinterlassen. Bereits nach kurzer Zeit der Nutzung fällt den Verwendern auf, wie lange eine Tube Zahnpasta oder auch Haargel wirklich ausreichen, wenn der komplette Inhalt genutzt wird. Dank der günstigen Preise machen sich die Tubenentleerer meist schon in den ersten zwei Jahren ganz von allein bezahlt und helfen mit jeder Drehung die Haushaltskasse ein klein wenig zu entlasten.

Unsere Tubenquetscher & Tubenauspresser in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de


Mit den Ausquetschern leiden die Hände nicht mehr beim Ausdrücken der Verpackungen

Tuben sind platzsparend und praktisch. Leider ist die Form nur sehr schlecht dafür geeignet mit den Händen den kompletten Inhalt zu entleeren. Während Tuben aus Kunststoff noch relativ einfach ausgeschnitten werden können, ist der verbleibende Inhalt aus Metalltuben bisher noch viel zu oft in der Tonne gelandet. Leidtragende des Versuchs sich nicht vorschnell geschlagen zu geben sind die eigenen Finger, die nicht selten Druckstellen und Rötungen aufweisen. Mit den Tubenquetschern wird auch der Kraftaufwand deutlich reduziert. Die Handhabung beschränkt sich auf die Drehbewegung zum Aufrollen oder Ausquetschen und gelingt somit auch Kindern und Senioren ohne Probleme.

>> Ausquetscher von Tuben ansehen

Tubenquetscher werden aktuell bevorzugt in zwei Versionen angeboten

>> Tubenquetscher ansehen

Erhältlich sind die Tubenentleerer in zwei verschiedenen Ausführungen. Hierzu gehören:

  • Klammern und
  • Pressen.

Worin die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Designs bestehen wird im Folgenden näher beleuchtet.

Herkömmliche Klammern sind effizient und platzsparend

Die bis heute erhältlichen Klammern oder auch Schlüssel gehören bereits seit einigen Jahrzehnten zu den angebotenen Tubenquetschern. Die Effizienz des Designs besteht zum Großteil aus der Aussparung in der Mitte der Klammern. Diese wird am Ende der Tuben fixiert. Da es möglich ist die Klammer mit den Fingern etwas zu öffnen passen diese auf alle herkömmlichen Tuben, sodass nur eine Größe benötigt wird. Die Klammern sitzen so fest, dass über den Drehgriff die Tuben Stück für Stück aufgerollt werden. Das gelingt mit Kunststofftuben ebenso einfach als auch mit Tuben aus Metall. Die Klammern verbiegen sich auch nach mehreren Wochen nicht, wodurch es nicht erforderlich ist die Tuben nach dem Einsetzen der Klammern schneller als gewöhnlich zu verbrauchen. Dank der niedrigen Maße und des geringen Gewichts findet diese Form der Tubenentleerer leicht in jeder Schublade Platz und wartet dort auf den nächsten Einsatz im Haushalt.

>> Porzellan Tuben Ausdrücker ansehen

Pressen verwandeln das Ausdrücken in eine besonders leichte Aufgabe

>> Tubenausdrücker mit Walzen ansehen

Während die Klammern die Tuben langsam aufrollen, funktionieren die Pressen nach einem leicht unterschiedlichen Prinzip. Vergleichbar mit einer Walze wird der Ende der Tube in der Tubenpresse fixiert und durch Drehung des Griffs in die Walze gezogen. Der ausgeübte Druck lässt den Inhalt austreten und sorgt dafür, dass keine Reste in den Verpackungen verbleiben. Die Handhabung ist nur mit einem geringen Kraftaufwand, dafür jedoch mit etwas Fingerspitzengefühl verbunden. Je nach Modell ist die Kraft der Walze ausreichend, um die Oberfläche der Tuben zu perforieren. Die entstehenden kleinen Löcher lassen den Inhalt mit Luft in Kontakt kommen. Die Haltbarkeit von Lebensmitteln oder Pflegeprodukten nimmt dadurch ab, wodurch es empfehlenswert ist, nicht zu viel Druck beim Bedienen des Drehgriffs zu verwenden.

Die Materialauswahl erleichtert eine Wiederverwendung über viele Jahre

Sowohl für Klammern als auch Tubenpressen sind verschiedene Materialien erhältlich. Abhängig von der Häufigkeit der Nutzung und der Beschaffenheit der im Haushalt vorhandenen Tuben, können Metalle ebenso wie Kunststoffe in:

  • Küche
  • Bad oder
  • Hobbywerkstatt

gute Dienste leisten. Der folgende Überblick zeigt, welche Vorteile oder eventuell auch Nachteile mit den zur Herstellung von Tubenausdrückern verwendeten Materialien einhergehen.

>> Tubenschlüssel zum Ausdrücken ansehen

Tubenentleerer aus Kunststoff erfüllen trotz des leichten Gewichts zuverlässig ihren Zweck

>> Tubenpresse in Lippenform ansehen

Angebote aus Kunststoff sind meist langlebiger als es die Käufer auf den ersten Blick vermuten würden. Die Produkte sind oftmals aus einem Stück geformt, sodass es kaum Einzelteile gibt, die zu einem frühen Verschleiß neigen gibt. Wichtig ist bei den Angeboten aus Kunststoff immer auf den Druck zu achten. Meist ist nur ein geringer Kraftaufwand erforderlich, um den Inhalt nach vorne zu schieben. Wird ein zu starker Druck ausgeübt, besteht die Gefahr von Rissen im Kunststoff. Dank dieser in den letzten Jahrzehnten deutlich gesteigerten Qualität des Kunststoffs lassen sich diese Angebote auch für Metalltuben verwenden. Die glatte Oberfläche des Metalls hinterlässt keine Kratzer auf dem Kunststoff, wodurch die Tubenentleerer auch bei der nächsten Tube wieder zum Einsatz kommen können.

Tubenpressen aus Metall sind besonders kraftsparend

Die Schlüssel und Pressen aus Metall verfügen zwar über ein höheres Gewicht als die Angebote aus Kunststoff, dank der geringen Maße hat dies jedoch keine Nachteile in der Handhabung. Das Gewicht trägt eher dazu bei noch mehr Druck auf den Inhalt der Tube auszuüben und wirklich keinen Rest des Produkts in der Verpackung zurückzulassen. Das schont aktiv die Haushaltskasse und trägt dazu bei, dass sich der Kauf innerhalb von kürzester Zeit ganz von selbst rechnet. Ein Vorteil ist auch das einfache Aufrollen mit wenig Kraftaufwand. Das gelingt Kindern ebenso wie Erwachsenen, sodass auch die Zahnpastatube der jüngsten Familienmitglieder nicht länger aufgeschnitten werden muss, um den gesamten Inhalt zu entnehmen. Simpel gestaltet sich auch die Reinigung der Metallpressen. Dank der Verwendung von rostfreiem Edelstahl lassen sich die Produkte unkompliziert reinigen und nach dem Abtrocknen sofort wieder verwenden.

>> Edelstahl Tubenentleerer ansehen

In einem Großteil aller Haushalte ist es sinnvoll Tubenentleerer als Sets zu kaufen

>>Tubendrücker zum drehen ansehen

In vielen Haushalten werden jeden Tag mehrere Tuben mit unterschiedlichen Inhalten verwendet. Die Tubenquetscher über den Tag verteilt mehrere Male auf anderen Tuben zu verwenden, würde schnell an der versprochenen Zeitersparnis der Haushaltshelfer zweifeln lassen. Die Hersteller haben die Nachfrage der Kunden nach Sets erkannt und bieten diese aktuell oftmals in mehrere Versionen an. Dies beginnt mit zwei Tubenentleerern im Set und geht bis zu einem Lieferumfang von sechs Stück und mehr. Einmal angefangen ergeben sich schnell noch weitere Verwendungszwecke, wie zum Beispiel zum Aufrollen von Tuben mit Klebstoff oder Farbe, die für Beruf oder Hobby unverzichtbar sind.

Sets in verschiedenen Farben machen es leichter den Inhalt der Tuben nicht zu vergessen

Einige Setangebote wie zum Beispiel DDR Tubenquetscher machen sich unterschiedliche Farben zunutze, um die Inhalte der Tuben noch simpler voneinander optisch trennen zu können. Speziell wenn die Tube fast am Ende angekommen ist, verschwinden die Aufdrucke nach dem Aufrollen und der Inhalt ist nicht immer sofort ersichtlich. Die Farben dienen als Erinnerungshilfe und tragen dazu bei nicht ständig die Deckel der Tuben abschrauben zu müssen, um mit Sicherheit zu wissen das richtige Produkt in den Händen zu halten.

>> Tubenausdrücker im Set ansehen

Praktische Details wie die Wandhalterung erhöhen die Funktionalität in Bad und Küche

>> Tubenpresse mit Walze ansehen

In einigen Badezimmern oder auch Küchen ist Platz aufgrund der wachsenden Anzahl an Gegenständen und Produkten inzwischen zur Mangelware geworden. Enthält der Tubenentleerer eine Wandhalterung können diese jederzeit an den Fliesen befestigt werden. Zahnpasta und Co finden sich somit immer in unmittelbarer Nähe zum Waschbecken oder auch anderen Orten wieder und sind daher mit nur einem Handgriff zu erreichen. Ein Großteil dieser Angebote wird nicht mit Schrauben an der Wand befestigt. Das hat den Vorteil auch in Mietwohnungen nicht auf diesen Alltagshelfer verzichten zu müssen, da sich die Halterungen rückstandslos wieder entfernen lassen. Zur Auswahl stehen hierfür unter anderem:

  • Magnete
  • Saugnäpfe und
  • Klebestreifen.

Eine Erlaubnis des Vermieters ist bei diesen Installationen ohne Bohrmaschine nicht erforderlich, sodass nach dem Kauf der neuen Tubenquetscher sofort ausprobiert werden kann.

Die Reinigung ist trotz der handlichen Maße ganz einfach

Verschmutzungen lassen sich bei Tubenausdrückern niemals ganz vermeiden. Die verwendeten Materialien wie Kunststoff oder Edelstahl sind jedoch sehr einfach zu reinigen und verursachen in diesem Bereich kaum Mühe. Unter fließendem Wasser sind Staub oder auch Zahnpastarückstände schnell verschwunden, sodass es nicht erforderlich ist die Tubenentleerer vor jeder neuen Verwendung zunächst in der Spülmaschine zu reinigen. Haben die Ausquetscher einmal für längere Zeit in einer Schublade gelegen dauert es somit nur wenige Sekunden, bis die handlichen Haushaltshelfer nach dem Kontakt mit Wasser wieder einsatzbereit sind. Die geringen Maße und die einfache Reinigung sind auch im Urlaub von Vorteil. Die mitgenommenen Tuben in Reisegröße lassen sich damit ebenfalls komplett verwenden, wodurch vor Ort keine weiteren Einkäufe von Zahnpasta und Co mehr erforderlich werden.

>> Tubenausdrücker mit Saugnapf ansehen

Tubenausdrücker online zu bestellen, heißt Tag und Nacht günstige Angebote zur Auswahl zu haben

>> Tubenaufroller ansehen

Tubenentleerer gehören zu den Produkten, die von vielen Supermärkten und Geschäften bisher eher stiefmütterlich behandelt wurden. In unserem Onlineshop setzen wir auf eine große Auswahl zu günstigen Preisen. Das erlaubt es unseren Käufern immer Produkte zu finden, die wirklich auf ganze Linie zu überzeugen wissen. Ob einzelne Produkte oder Sets haben es die Käufer zu jeder Zeit in der Hand die einzelnen Funktionsweisen zu vergleichen und erst nach der ersten Bestellung zu entscheiden, welche Tubenquetscher und Pressen im eigenen Haushalt den größten Nutzen bereithalten. Dank der schnellen Lieferung muss sich schon in wenigen Tagen niemand mehr darüber ärgern Tuben wegzuschmeißen dessen Restinhalt nicht mehr mit den Händen ausgedrückt werden kann.